Institut

"Wenn wir uns im tiefsten Kern lieben können, wird alle scheinbare Trennung transzendiert und alles durchdringendes Mitgefühl erstrahlt auf natürliche Weise aus sich selbst heraus.“ (Michel, Dzogchen im Westen, 2011)

Das Institut für Psychologie und nonduale Bewusstseinserforschung ist der Erkenntnis, Erforschung und Entfaltung des Bewusstseins gewidmet. Diplom-Psychologe Hannes Michel, der sich in Praxis und Forschung auf nonduales Bewusstsein spezialisiert hat, gründete das Institut im Jahre 2012 am Einfelder See und 2015 in Berlin-Mitte. Im Institut werden die Essenz nondualer Weisheitslehren, die Erkenntnisse der Psychologie und Bewusstseinserforschung auf zeitgemäße Weise integriert. In Zusammenarbeit mit seiner Frau, der Bewegungspädagogin Christina Michel, umfasst die integrale Arbeit am Institut das ganze Spektrum von Körper, Geist und Seele. Zum Angebot der integralen Arbeit zählen ein breites Spektrum an bewusstseinsvertiefenden Trainings, Coaching, energetischer Körperarbeit und Supervision.

„Wir bieten Arbeit an, die direkt ins Herz führt und die Herzen öffnet. Alles, was auftaucht, ist willkommen und kann genutzt werden, um präsenter zu sein mit allem, was gegenwärtig ist: Das Leben in aller Fülle mit Hochs und Tiefs und eigenen Stärken und Schwächen zu umarmen. Je mehr wir uns unserer Schwächen und Schatten bewusst werden, desto mehr können wir an Ihnen wachsen, sie annehmen und transformieren.“

Institutsphilosophie: Einheit von Psychologie und Spiritualität, Wissen und Weisheit

Die Philosophie des Instituts umfasst psychologisch-pädagogisches Knowhow und das Wissen östlicher und westlicher Weisheitslehren und integriert diese zu einer Synthese, um psychologisches Wissen und spirituelle Weisheit für den heutigen Menschen leicht und effektiv anwendbar zu machen. Im Institut werden beide Formen der maskulinen und femininen Arten spiritueller Praxis angeboten. Maskuline Formen zur Bewusstseinsentwicklung betonen, die Einheit in der Stille oder Leere zu entdecken. Feminine Formen spiritueller Praktiken suchen und genießen das Göttliche in Musik, Tanz und Bewegungsmeditationen.

Die integrale Arbeit dient dazu, mehr Wachheit und Menschlichkeit auf allen Ebenen und in allen Lebensaspekten zu realisieren und zu verkörpern: unsere Stärken wie auch unsere Schwächen zu umarmen, unsere tiefsten Schatten zu befreien und uns als Mensch mit unseren Begrenzungen und grenzenloser Natur zu erleben.
Meditationen der Stille wie auch der Bewegung gehören zur integralen Arbeit des Instituts und zur Integration des natürlichen nondualen Zustands in die Bewegung. Ob durch reine Stille im Sitzen oder Bewegungsmeditation wie Chi Gong und Tanztherapie - die Einladung ist, die Herzen zu öffnen, sich tiefer und tiefer in sich selbst zu verlieben und das Leben mit allem zu umarmen.

nonduale Bewusstseinserforschung

Die Natur des Bewusstseins entdecken.
Zusammensein in bedingungsloser Liebe - nonduales Bewusstsein teilen

Die nonduale Bewusstseinserforschung mit Hannes Michel lädt jeden Menschen in den konzeptlosen stillen Raum unserer nondualen Natur und der grenzenlosen bedingungslosen Liebe ein. Menschen mit den unterschiedlichsten Wegen und Erfahrungen entdecken in befreiender Bewusstseinserforschung tieferen Frieden und Erfüllung in ihrem Leben. Im Zusammensein und Erforschen des Seins strahlt die Präsenz der zeitlosen Stille.

Jede Seele sehnt sich nach bedingungsloser Liebe. Bedingungslose Liebe erfüllt jeden, der sie durch sein Herz strömen lässt und jeden, der sie berührt und empfängt. Das heilt die Wunden und erfüllt die Seelen.

Das Erfahrungswissen und die Fertigkeiten zur Bewusstseinserforschung fließen aus den Quellen nondualer Weisheitslehren und psychologischer Bewusstseinserforschung zusammen: eine Vereinigung von Psychologie und Spiritualität, Wissen und Weisheit.

Nonduale Bewusstseinserforschung lässt das erforschende Licht des Bewusstseins überall hin strahlen, so dass das Bewusstsein sich selbst in allem erkennen kann.

Erkenne Dich Selbst, sei glücklich und lebe das Leben, was Du liebst!

Falls Sie Interesse an offenen Gruppenabenden oder Seminaren zur nondualen Bewusstseinserforschung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Enneagramm-Einzelsitzungen, -Seminare und Ausbildung zum Enneagrammlehrer

Erkennen Sie ihre Enneagramm-Struktur in Einzelsitzungen oder Seminaren mit Dipl.-Psych. Hannes Michel, der bereits 2006 autorisiert wurde, das Enneagramm auch in Universitätsseminaren zu lehren. Sein tiefes energetisches Feingefühl und Verständnis des Enneagramms ermöglicht ihm eine transparente Wahrnehmung der jeweiligen Enneagrammfixierungen und Potentiale zur Befreiung.

Enneagramm-Seminare beinhalten Grundlagen der transpersonalen Psychologie des Enneagramms sowie intensive Bewusstseinserforschung und Selbsterfahrung, die eigene Enneagramm-Struktur zu erkennen und mit tieferer Weisheit und Mitgefühl allen Menschen zu begegnen. Das Enneagramm unterscheidet neun Typen der Persönlichkeitsfixierung und deren befreite Essenzen und Qualitäten. Die Weisheitspsychologie des Enneagramms ist ein Hilfsmittel, Leiden und Glück zu unterscheiden. Das Enneagramm zeigt mit präziser Genauigkeit Irrwege, Leidenschaften und Pfade zur integralen Selbstbefreiung auf.

Befreien Sie sich von alten Strukturen und Verhaltensmustern, lernen Sie sich besser zu verstehen und entdecken Sie tieferen Frieden und Freiheit anhand der Weisheit des Enneagramms.

Eine fundierte Ausbildung zum zertifizierten Enneagrammlehrer wird durch Diplom Psychologe Hannes Michel am Institut angeboten.

Falls Sie Interesse an Enneagramm-Einzelsitzungen, Seminaren oder zur Enneagrammausbildung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung wird von Hannes Michel auf den Gebieten der Lebens-, Partnerschafts- und Familienberatung zur Überwindung von Lebensproblemen und sozialen Konflikten durchgeführt. Allgemeines Ziel einer psychologischen Beratung ist die subjektive Verbesserung der Lebensqualität, ein erfülltes Leben zu leben.
Forschungsergebnisse aus der Positiven Psychologie und der psychologischen Glücksforschung unterstützen die Beratung, ein glückliches und erfülltes Leben zu verwirklichen. Eine psychologische Beratung kann auch zur Klärung von existenziellen oder spirituellen Fragen dienen. Hannes Michel berät auch Führungskräfte, die Kommunikation zu Mitarbeitern zu verbessern und Verhalten zu optimieren.

„Jeder Mensch will bewusst oder unbewusst glücklich sein. Mit meiner Arbeit als Psychologe helfe ich Menschen, die Kraft des Bewusstseins zu realisieren, wie sie dauerhaft glücklich sein können und das unabhängig vom Ablauf äusserer Geschehnisse.“ Hannes Michel

Spirituelle Orientierung

Für spirituell orientierte Menschen wird konfessionsübergreifende spirituelle Orientierung auf dem weiten Feld der spirituellen Bewusstseinsentwicklung angeboten. Suchende können sich in der heutigen Zeit in den verschiedensten Angeboten verlieren. Dabei kann leicht der Überblick und die Essenz, woraus alle Weisheitstraditionen, Religionen, Philosophien und spirituelle Praktiken einst entstanden sind, verloren gehen. Schulenübergreifende spirituelle Orientierung, die fundiert und konfessionell neutral ist, kann hilfreich sein, um zu erforschen, was die Seele will und welche Sehnsucht hinter einer spirituellen Suche oder Praxis stehen.

Coaching

Diplom-Psychologe Hannes Michel bietet am Institut Lifecoaching, Gesundheitscoaching, Führungskräftecoaching sowie spirituelles und integrales Coaching an. Die professionelle Kommunikation beim Coaching hilft, die innewohnenden Ressourcen und Potentiale zu stärken, um gewünschte Ziele zu realisieren. Psychologische Beratungssitzungen und Coaching sind auch über Skype oder Telefon möglich.

Transpersonale Supervision

Transpersonale Supervision zielt darauf ab, den Supervisand darin zu unterstützen, seine spirituellen Erfahrungen für sein Alltags- und Arbeitsleben fruchtbar zu machen. Die künstliche Trennung zwischen einerseits spiritueller Erfahrung, Praxis und Meditation und andererseits Arbeits- und Alltagsleben wird aufgehoben, sodass der Supervisand sich seiner nondualen Natur im zunehmenden Maß während jeglicher Zeitabschnitte bewusst werden kann. Transpersonale Methoden werden genutzt, um das Bewusstsein aufzuwecken und zu vertiefen und somit die Realisierung eines spirituellen Supervisionsziels zu ermöglichen.

Chi Gong

hannesmichel_website_institut_chigong2

Die jahrtausendealten Chigong-Übungen sind Bewegungs-, Kampfkunst- und Meditationsformen, deren regelmässige Praxis den Energiehaushalt des Körpers fördert und stabilisiert.

Die Übungen dienen dazu, die bewusste Einheit von Körper, Geist und Seele zu kultivieren und den Fluss der Lebensenergie zu harmonisieren. Chigong-Übungen helfen, die Präsenz und nonduale Meditation in die Bewegung zu integrieren.

Je bewusster und wacher ein Mensch wird, desto mehr Energie fliesst auf natürliche Weise durch seinen Körper. Energie sollte sich nirgendwo im Körper stauen, sondern ungehindert zwischen Erde und Himmel durch das Bewusstsein von Körper, Geist und Seele strömen.

Gesundheitswissenschaften haben in den letzten Jahrzehnten die jahrtausendealte Energie- und Meditationskunst in ihrer heilende Wirkung erforscht und nachgewiesen. Die regelmässige Praxis stärkt die Immunabwehr, senkt den Blutdruck und wirkt harmonisierend auf die psychische Stimmung und das vegetative Nervensystem.

Dipl.-Psych. Hannes Michel praktiziert Chigong und Tai Chi seit seinem 17. Lebensjahr und bietet Trainings einzeln, in Gruppen und Seminaren an.

Tanztherapie

hannesmichel_website_institut_tanz

Christina Sangita schloss im Jahre 2008 ihr Examen zur Bewegungspädagogin ab. Kurz darauf unterrichtete sie für ein Jahr an einer indischen Internatsschule das Fach Tanz und Bewegung und erhielt zusätzlich Unterricht im klassischen, indischen Tanzstil.

Seither unterrichtet sie Teilnehmer jeden Alters in verschiedenen Bewegungsformen. Mit ihrer integralen Arbeit am Institut gibt sie Menschen die Möglichkeit, sich durch Tanz und Bewegung in einer kreativen Form auszudrücken und sich dabei neu kennenzulernen.

In den Bewegungsstunden werden Improvisation, Bewegungstherapie und Musik miteinander verknüpft. So entsteht ein individueller Ablauf, der den Teilnehmern einen Raum anbietet, in dem sie sich entfalten können. So wird Alltagsstress gelindert und die allgemeine Lebensqualität verbessert.

Durch diese Art der bewussten Bewegung können lang unterdrückte Emotionen befreit und die Wahrnehmung ins Zentrum des Selbst geführt werden.

Polaritätsarbeit

Wir laden herzlich ein, mit uns ein Polaritätsseminar zu erleben, in dem das Spektrum spiritueller Praktiken in ihrer Fülle von femininen und maskulinen Arten zelebriert werden. In diesen Wochenend-Seminaren widmen wir uns dem Unterschied der femininen und maskulinen Energien und Praktiken in uns. Inhalt des Seminars wird auch die Erforschung der Polarität von femininen und maskulinen Energien in Beziehung sein.

Maskuline Formen zur Bewusstseinsentwicklung betonen, die Einheit in der Stille oder Leere zu entdecken. Feminine Formen spiritueller Praktiken suchen und genießen das Göttliche in Musik, Tanz und Bewegungsmeditationen. Im Seminar werden beide Formen der maskulinen und femininen Arten spiritueller Praxis zelebriert.

Die integrale Arbeit dient dazu, mehr Wachheit und Menschlichkeit auf allen Ebenen und in allen Lebensaspekten zu realisieren und zu verkörpern: unsere Stärken wie auch unsere Schwächen zu umarmen, unsere tiefsten Schatten zu befreien und uns als Mensch mit unseren Begrenzungen und grenzenloser Natur zu erleben.

Meditationen der Stille wie auch der Bewegung gehören zur integralen Arbeit und zur Integration des natürlichen nondualen Zustands in die Bewegung. Ob durch reine Stille im Sitzen oder Bewegungsmeditation wie Chi Gong und Tanztherapie - die Einladung ist, die Herzen zu öffnen, sich tiefer und tiefer in sich selbst zu verlieben und das Leben mit allem zu umarmen.

Die Meisterschaft und Erkenntnis von femininen und maskulinen Energien ermöglicht eine erfüllendere Partnerschaft zu leben oder den passenden Partner im Leben anzuziehen.

Gesangsmeditation

hannesmichel_website_institut_gesang

Christina Sangita verfügt über lange Erfahrung als Musikerin. Schon früh wurde sie von verschiedenen Dozenten unterrichtet, unter anderem erhielt sie an der renommierten Demolder Musikhochschule eine klassische Gesangsausbildung. Sie spielt auch Klavier, Gitarre und Harmonium, die in ihren Einheiten am Institut mit einbezogen werden. Den Hauptfokus in ihrer Arbeit legt sie jedoch auf den Gesang.

Christina Sangita hat die außergewöhnliche Gabe, durch ihre klare und warme Stimme den Zuhörer und Mitsänger in einen Zustand zu versetzen, in dem es ihnen gelingt, die Verbindung zum Kern ihres Selbst wieder herzustellen.

In den Gesangsmeditationsgruppen werden spirituelle Lieder aus allen Weisheitstraditionen miteinander gesungen und vertont.

Gesang Christina Sangita Michel: "Sloka"

Kristallbett

hannesmichel_website_institut_kristallbett

Bestimmte Menschen erhalten die Erlaubnis in der “Casa de Dom Inacio" ein Kristallbett zu kaufen und mit dem Segen von Joao de Deus in ihrem Heimatland entsprechende Sitzungen anzubieten.
Die Casa de Dom Inacio in Brasilien ist das Heilungszentrum von Joao de Deus, der seit mehr als 50 Jahren als einer der bekanntesten Heiler der Welt Millionen von Menschen helfen konnte.

Während einer Kristallbettsession liegt die Person auf einer Liege und die Energiezentren (Chakren) werden von sieben Lampen, die in den entsprechenden Chakrafarben durch geschliffene hochreine Bergkristalle scheinen, gereinigt und energetisiert. Die Chakrafarben leuchten durch die reinen Kristalle in perfekt abgestimmten Rhythmen auf und wirken so harmonisierend auf die Energiezentren.

Kristallbettsitzungen werden im Institut als spirituelle Wellnessbehandlungen angeboten und können dem Prozess einer integralen Selbstverwirklichung dienen sowie zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Spirituelle und psychologische Themen aus allen Lebensbereichen können mit einer tieferen Klarheit erkannt und gelöst werden.

Die Wirkungen können sehr unterschiedlich sein. Seelische Anspannungen und energetischen Blockaden können sich lösen, sodass Heilung bei den verschiedensten Beschwerden unterstützt oder möglich wird. Manche erleben eine starke innere Stille und Ruhe, andere erfahren neue Energie und Kraft.

Die Erklärung von Joao de Deus dazu lautet:
„Wir bekommen nicht das, was wir wollen, sondern das, was wir brauchen…“

Kristallbett-Behandlungen können unterstützend sein, wenn Sie

  • innere Ruhe, Ausgeglichenheit, Reinigung
  • Stress-Reduktion
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Zentriertheit
  • Spirituelles Wachstum und
  • Bewusstseinsentwicklung wünschen.

Bitte tragen Sie zu einer Kristallbett-Sitzung helle oder weiße Kleidung, damit die Wirkung nicht durch dunkle Stoffe beeinflusst wird.
Wenn Sie an einer Kristallbettbehandlung interessiert sind oder eine Sitzung buchen wollen, dann schreiben Sie bitte an: home@hannesmichel.de oder rufen Sie uns an.

Erwachensprozess

deine Berufung leben und das Leben zelebrieren, was Du liebst!

Der von Hannes Michel entwickelte Erwachensprozess hilft, zur grenzenlosen Macht unseres Bewusstseins aufzuwachen, fixierte Verhaltensmuster, Opferrollen und Traumata zu befreien und das Leben in jedem Augenblick bewusst zu wählen, welches du liebst. Lerne Dein Leben bewusster positiv zu kreieren und lebe das Leben, was Du liebst. Die wahre Natur deines Bewusstseins zu erkennen ist wunderbar, sie aber wahrhaftig zu leben ist der Himmel auf Erden!

Mit Hilfe des Hintergrundwissens des Enneagramms wird deutlich, wie fixiertes oder befreites Leben erschaffen wird. Der Erwachensprozess ermöglicht das Kreieren des eigenen Lebensfilmes zu durchschauen und positiv auf die eigene Gesundheit von Körper, Geist und Seele anzuwenden. Erwache und nutze die Macht deines grenzenlosen Bewusstseins!

Du kannst den Prozess jederzeit im Alltag anwenden, wenn Du Dir bewusst wirst, dass Du gerade nicht das Leben lebst, was Du aus tiefstem Herzen leben willst. Du weckst Dich auf, ein komplett neues Leben in jedem frischen Augenblick zu wählen der noch tieferen Liebe und Wachheit: Das Leben zu kreieren, wo für Du als Seele auf die Erde gekommen bist und das Du schon immer JETZT leben wolltest.

Wir empfehlen vor einem Erwachensprozess-Seminar ein Enneagramm- oder Polaritätsseminar zu besuchen. Infos und Anmeldung unter home@hannesmichel.de.

Achtsamkeitstrainings

InstitutMichel6-1

offene Achtsamkeitsgruppe und Trainings
Fixierte Verhaltensmuster befreien, Stress loslassen und Gelassenheit kultivieren.

Alles, was wir in Wirklichkeit haben, ist unsere Aufmerksamkeit. Je mehr wir lernen achtsam unsere Aufmerksamkeit für positive Veränderungen in unserem Innen- und Außen-Leben zu nutzen, desto glücklicher und erfüllter können wir leben und lieben.

Dem Training von Achtsamkeit wird aufgrund von Forschungsergebnissen ein immer bedeutend werdende Stellenwert in Psychologie und Medizin beigemessen.

In Achtsamkeitskursen übermittelt Dipl.-Psych. Hannes Michel die von ihm entwickelten Erwachensprozess- und Achtsamkeitspraktiken. Durch Meditation lernen wir unseren Alltagsstress zu reduzieren, unsere Zufriedenheit, Erfüllung und Konzentrationsfähigkeit zu steigern und präsenter zu werden.

Wenn wir unsere wahre Natur erkennen, offenbart sich unsere ursprünglich gegenwärtige Achtsamkeit, die wie die Lichtstrahlen der Sonne auf natürliche Weise ohne Anstrengung alles um uns herum erleuchten.

Dank Ihrer neu erlernten Kompetenz, achtsamer aus ihrem tiefen Wesenskern heraus zu leben, werden Sie mehr in sich ruhen und das Leben kreieren, was sie aus tiefstem Herzen leben wollen.

Basierend auf seinem Forschungsprojekt mit hoch verwirklichten Meditationsmeistern aus verschiedenen Traditionen entwickelte Hannes Michel Achtsamkeitstrainings, die unmittelbares Auflösen von fixierten Verhaltensweisen ermöglichen.

Wenn Sie Interesse an der offenen Achtsamkeitsgruppe oder Trainings haben, dann schreiben Sie bitte an home@hannesmichel.de oder rufen Sie uns: 04321-9525150.